Sozialrecht

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht: Juristische Beratung und Vertretung durch einen Fachanwalt in Mainz

Als Rechtsanwalt oder genauer gesagt Fachanwalt für Sozialrecht weiß ich, dass dieses Rechtsgebiet zu den konfliktreichsten in Mainz zählt. Denn die sozialrechtlichen Ansprüche und deren Durchsetzung im wirklichen Leben sind oftmals zwei unterschiedliche Dinge.

Streitig sind dabei oft Fragen des Leistungsbezugs gegenüber dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit, den Sozialversicherungs- und Rententrägern sowie den Kranken-, Pflege- und Unfallkassen.

Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht in Mainz biete ich Ihnen Folgendes:

Sie haben ein sozialrechtliches Problem? Als Rechtsanwalt und Fachanwalt im Sozialrecht erlebe ich immer wieder, dass dringend benötigte Hilfe in Mainz häufig nicht ankommt oder verwehrt wird. Ich besitze die richtige Expertise, um Sie zu Ihrem Anliegen zu beraten und Ihnen bei der Antragsstellung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche zu helfen.

Lohnfortzahlung, Lohnersatzleistungen bei Arbeitsunfall in Mainz

Bronchitis, Beinbruch oder Burn-out – Arbeitnehmer, die aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Arbeit gehen können, werden in Deutschland weiterbezahlt. Dies gilt auch, wenn ein Arbeitnehmer aufgrund eines Unfalls während der Arbeit nicht mehr arbeitsfähig ist. Ein solcher Unfall ist nicht immer vorherzusehen und kann sehr unerwartet und plötzlich eintreten. Daher ist es wichtig, dass Arbeitnehmern eine gewisse Grundsicherung zu steht.

 

Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht berate oder vertrete ich Sie gegenüber Ihrem Arbeitgeber, der Berufsgenossenschaft in Mainz, aber auch gegenüber den übrigen Sozialleistungsträgern. Mein Spektrum umfasst sowohl die Beratung zu Ihren möglichen Ansprüchen als auch die Vertretung im Rahmen der Antragsstellung sowie im Widerspruchsverfahren oder auch vor Gericht.

 

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!

Anspruch auf Schmerzensgeld in Mainz durchsetzen

Wenn Sie unverschuldet durch einen Dritten zu Schaden kommen, kann Ihnen daraus ein Anspruch auf Schmerzensgeld in Mainz entstehen. Das Schmerzensgeld ist Teil des sogenannten immateriellen Schadens und wird gezahlt, wenn Sie beispielsweise in Mainz Schäden am Körper oder ihrer Psyche durch einen Dritten erleiden. Als Rechtsanwalt für Sozialrecht kann ich Ihre Erfolgsaussichten abschätzen, Ihren Anspruch prüfen und gegebenenfalls geltend machen – notfalls auch vor Gericht in Mainz.

 

Durch meine zusätzliche Tätigkeit als Mediator ist mir jedoch viel an außergerichtlichen Einigungen gelegen. Profitieren Sie von einer schnellen interessengerechten Konfliktlösung.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie in folgenden Bereichen Fragen haben:

Erfahren Sie mehr über meine Leistungen als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht und lassen Sie sich in Mainz unverbindlich beraten.